August-Döhr-Schule

Willkommen zurück im neuen Schuljahr!

Bitte testen Sie Ihre Kinder vor Schulbeginn (die gilt auch für die neuen Erstklässler!)

 

01.08.2022

Liebe Eltern,
zum Start des neuen Schuljahres gibt es hier einmal die neuesten Informationen zum Schulbetrieb und Corona. Lesen Sie bitte auch den Brief der Ministerin an alle Erziehungsberechtigten.

Denken Sie bitte auch daran, dass Ihr Kind am ersten Schultag (Mittwoch, 10.08.22 um 8.00 Uhr) gesund und getestet zur Schule kommt. Die entsprechenden Tests wurden vor den Ferien an alle ausgegeben.


 

Ferienprojekt "It's Showtime"

Vom 11.7. bis 15.7.2022 (jeweils 10-15 Uhr) findet im Hagenbusch ein kostenloses Tanzprojekt für Kinder statt. Weitere Infos und zur Anmeldung für Interessierte finden Sie auf www.falkenzeit.de


 

19.06.2022

Hier finden Sie den Schulbrief Nr. 4 zum Schuljahresabschluss.


 

04.06.2022

Liebe Eltern der Klassen 1-3, bitte denken Sie daran, die 16 € Elternbeitrag für die neuen Schulbücherbei den Klassenlehrerinnen abezugeben. Danke!

Montag, der 06.06. 2022 ist schulfrei (Pfingsten)
Dienstag, der 07.06.2022 ist SCHULE!


 

27.5.2022

Die Anmeldung für die OGS-Betreuung in den Sommerferien ist vom 30.5.-10.6.22 möglich. Die Betreuung in den Ferien findet in Woche 1 und 2 an der Bonifatiusschule, in Woche 3 und 4 an der Overbergschule und in Woche 5 und 6 an der August-Döhr-Schule statt.

Bitte direkt an der entsprechenden Schule anmelden:
Bonifatiusschule: Telefonnummer: 02365/69960619, E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Overbergschule: Telefonnummer: 02365-92474 19, E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
August-Döhr-Schule: Telefonnummer : 02365/20718819, E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformulare bekommen Sie ansonsten in der OGS oder hier.


 

19.03.2022

In NRW soll möglichst bald wieder ein Schul- und Unterrichtsbetrieb ohne größere Einschränkungen möglich sein. Die Landesregierung nutzt die im neuen Infektionsschutzgesetz angelegte Möglichkeit einer Übergangsregelung. So gelten die derzeitigen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen inklusive der Masken- und Testpflicht an den Schulen noch bis zum 2. April 2022 weiter. 

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Schulmail vom 18. März 2022


 

13.3.2022

Die Anmeldung für die OGS-Betreuung in den Osterferien ist vom 14.3.-25.3.22 möglich. Die Betreuung in den Ferien findet an der Goetheschule statt.
Bitte direkt an der Goetheschule melden: 02365-50332719 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeformulare bekommen Sie ansonsten in der OGS oder hier.


 

25.02.2022

Ab Montag startet das neue Testverfahren. Testen Sie Ihre Kinder immer Montag, Mittwoch und Freitag morgens vor der Schule.
Denken Sie daran, am Dienstag, den 1.3. die ausgefüllte und unterschriebene Bestätigung mit zur Schule zu geben. Ohne Test oder Unterschrift darf Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen!

DANKE für Ihre Mitarbeit!


 

20.02.2022

Veränderte Teststrategie ab 28.02.2022

Liebe Eltern!
Nach einer kurzen Übergangszeit kommen ab dem 28. Februar 2022 für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen dreimal wöchentlich Antigen-Selbsttests zur Anwendung. Die Testungen auf das Coronavirus finden zur Erleichterung für die Familien und zur Entlastung der Grundschulen ab dann zuhause statt, da es gerade jüngeren Kindern mit Unterstützung der Eltern im häuslichen Umfeld einfacher fällt, die Tests ordnungsgemäß durchzuführen. Die hierfür notwendigen Tests erhalten Sie, liebe Eltern, bzw. Ihre Kinder über die Schule. Die Regelung gilt für alle nicht immunisierten Kinder. Ausgenommen sind genesene bzw. doppelt geimpfte Schülerinnen und Schüler.
Die Schnelltests können zuhause in Ruhe, vor Schulbeginn oder schon am Vorabend, durchgeführt werden. SIe müssen uns dazu einmalig schriftlich mit einer Bescheinigung versichern, dass Sie mit Ihren Kindern an dem Testverfahren teilnehmen und die Tests mit ihren Kindern zuhause durchführen.
In begründeten Fällen, z.B. wenn Kinder Symptome aufweisen oder Lehrkräfte davon Kenntnis erhalten, dass Schülerinnen und Schüler die dreimaligen Antigen-Schnelltests nicht oder nur unzureichend durchgeführt haben, können in den Schulen einzelne Kinder verpflichtend nachgetestet werden.
 
Lesen Sie dazu bitte den Elternbrief unserer Schulministerin Yvonne Gebauer

gez. B. Braun


 

07.02.2022
Informationen für die Eltern der Viertklässler zu den Anmeldungen an den weiterführenden Schulen finden Sie hier.


 

02.02.2022

Liebe Eltern,
leider steigt derzeit das infektiöse Geschehen weiter an. Von daher geben wir Ihnen nun folgenden "Fahrplan" an die Hand:
Am Donnerstag (morgen) testen wir alle Klassen, die heute einen positiven Pool aufweisen mit einem Schnelltest. Positiv getestete Kinder begeben sich mit ihren Eltern zu einem zertifizierten Bürgertestzentrum und lassen sich dort erneut testen. Dort positiv getestete Kinder begeben sich umgehend in Isolation. Die Eltern informieren die Klassenleitungen sowie das Gesundheitsamt und klären das weitere Vorgehen. Negativ getestete Kinder können die Schule weiter besuchen.
Das gleiche gilt für Kinder, die heute die Schule nicht besucht haben.

Erinnerung: Am Freitag findet kein Unterricht statt (schulinterne Fortbildung). Nur angemeldete, gesunde Kinder besuchen die OGS.

Wir empfehlen allen Eltern, ihre Kinder über das Wochenende immer wieder selbst zu testen. Je eher auch Sie ggf. herausfinden, dass ein Verdachtsfall auf eine Covid-Erkrankung vorliegt, umso eher können Sie verantwortungsbewusst handeln, ein Testzentrum aufsuchen oder einen Arzt kontaktieren, so weitere Ansteckung vermeiden und für sich und ihre Kinder Klarheit über den Gesundheitszustand erhalten. Danke für Ihre Umsichtigkeit.

Am Montag testen wir alle Klassen mit einem Schnelltest. Es schließt sich das oben beschriebene Prozedere an.
Die Jahrgänge 1/2 legen zusätzlich einen Klassenpool an, die Klassen 3/4 erst am Dienstag (bekanntes Testschema).

Am Montag werden wir mit dem Gesundheitsamt das Infektionsgeschehen erneut für unsere Schule beleuchten.
Bitte klären Sie vorsorglich innerfamiliär und ggf. mit Ihren Arbeitsstellen, dass es jederzeit zu einer Situation kommen kann, die es erfordert, dass wir von einem Tag auf den anderen für eine Zeit in den Distanzunterricht wechseln und Sie ggf. die Betreuung Ihrer Kinder übernehmen müssen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie und Ihre Angehörigen alle weiterhin gesund bleiben.
Allen Kranken sagen wir: gute Besserung!
Einen milden Verlauf und möglichst keine Symptome wünschen wir denjenigen, die bisher positiv getestet wurden.

Mit freundlichen Grüßen
gez. B. Braun und E. Niehüsener


 

Am Freitag, den 28.01.2022 endet für alle der Unterricht nach der dritten Stunde um 10.45 Uhr, da es die Halbjahreszeugnisse für die Jahrgäne 3 und 4 gibt.
Die OGS schließt nahtlos an.


 26.01.2022

Hier geht es zum ausführlichen Elternbrief über das aktuelle und geänderte Lollitestverfahren an den Schulen.

Zusammengefasst gilt:
-> Kinder ohne Symptome und mit negativen Pooltestergebnissen besuchen die Schule.
-> Ist ein Klassenpool positiv, wird die Klasse am anderen Morgen in der Schule mit einem Schnelltest getestet, ebenfalls an den nächsten Tagen, parallel zum Pooltest.
-> Das geschieht so lange, bis ein negativer Pool der Klasse vorliegt. Dann entfallen die mor-gendlichen Schnelltests.
-> Positiv getestete Kinder begeben sich in die Isolation. Nach 7 Tagen (ohne Symptome) kann eine außerschulische Freitestung erfolgen (Teststelle oder PCR-Test).
Dies gilt vorbehaltlich weiterer, indivudiueller Anpassungen, die notwendig werden können.


 25.01.2022

Informationen des Schulministeriums zum geänderten Lollitestverfahren.


 

Unterrichtsfreie Tage

An folgenden Tagen nimmt das Kollegium an schulinternen Lehrerfortbildungen teil, so dass für die Kinder kein Unterricht ist:
Freitag, 04.02.22
Montag, 28.03.22
Dienstag, 03.05.22

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief dazu.

Die OGS bietet für die OGS-Kinder eine Betreuung an. Bitte beachten sie die laufenden Abfragen.


 

18.01.2022

Bitte beachten Sie die neuen Isolierungs- und Quarantäneregelungen:

https://www.land.nrw/pressemitteilung/neue-isolierungs-und-quarantaeneregelungen-bei-sars-cov-2-infektionen


 

07.01.2022


Marl, den 06.01.2022

Liebe Eltern!
Wir hoffen Sie hatten alle einen guten Start in das Jahr 2022. Das Team der August-Döhr-Schule wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr.

Hier folgen nun wichtige Informationen zum Schulstart nach den Weihnachtsferien:

Der Unterricht startet am kommenden Montag, 10.01.22, um 8 Uhr.

Unabhängig von dem im Folgenden beschriebenen Testrhythmus für die Zeit nach den Weihnachtsferien, bitte ich Sie um folgende Vorgehensweise:

!!!!!Schicken Sie Ihr Kind am Montag mit einem gültigen, negativen Bürgertest in die Schule!!!!!!*

Wir möchten so die Sicherheit aller und eine gesunde Rückkehr Ihres Kindes in die Schule zusätzlich erhöhen.
Mit diesem verantwortungsbewussten Handeln können wir gemeinsam davon ausgehen, dass sich keine Infektion unter den Kindern vor Auswertung der Pooltests am ersten Schultag ausbreitet.


Es gilt auch weiterhin: Mit Krankheitssymptomen bleibt Ihr Kind bitte zu Hause!


Lolli-Testung nach den Weihnachtsferien/PCR-Testrhythmus:
Am ersten Schultag, 10.01.22, werden alle Kinder der Schule (Klasse 1-4) getestet. Es beginnt gleichzeitig die optimierte Lolli-Testung, über die Sie bereits im letzten Elternbrief informiert wurden. Die Schülerinnen und Schüler geben morgens künftig zusätzlich zu der Poolprobe eine Einzelprobe in der Schule mit ab, damit diese im Falle eines auffälligen Pooltestergebnisses nun unmittelbar von den Laboren ausgewertet werden kann.

Über das Ergebnis werden Sie als Sorgeberechtigte auf Basis der registrierten Schülerdaten direkt vom Labor informiert. Ganz wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass Sie sofort der Schule mitteilen (Klassenleitung, OGS und Sekretariat), wenn sich Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer, Handynummer, Adresse, E-Mail-Adresse) geändert haben.

Am 12.01.22 werden die Klassen 1&2 und am 13.01.22 die Klassen 3&4 getestet.

Ab der 2. Schulwoche findet der normale Testrhythmus statt. Jeden Montag und Mittwoch werden die Klassen 1&2 getestet; jeden Dienstag und Donnerstag werden die Klassen 3&4 getestet.

Sollte an einer Testung nicht teilgenommen werden können (Krankheit, Verspätung, etc) benötigt Ihr Kind für die Tage bis zur nächsten Pooltestung einen Bürgertest.* Dabei ist zu beachten, dass der Bürgertest nur 24 Stunden gültig ist! Ohne gültigen Test dürfen die Kinder laut Infektionsschutzgesetz nicht am Unterricht teilnehmen und müssen das Schulgelände verlassen.

Terminankündigungen:
Halbjahreszeugnisausgabe für die Klassen 3&4 am 28.01.22. (An diesem Tag endet für die gesamte Schule der Unterricht um 10:45 Uhr.) Die OGS schließt nahtlos an.
Für Rosenmontag 28.02.22 hat die Schulkonferenz einen beweglichen Ferientag beschlossen.

Das Team der August-Döhr-Schule freut sich auf eine weiterhin gute und kooperative Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern, auch in diesem Jahr.

Im Namen des Teams der August-Döhr-Schule

B. Braun und E. Niehüsener


*Liegt uns kein gültiger negativer Bürgertest vor, werden wir vor Unterrichtsbeginn/vor der Lollitestung mit den Kindern einen Schnelltest durchführen.


 

24.11.2021

Aufgrund steigender Inzidenzzahlen appelliert die Stadt Marl, dass weiterhin die Masken auch im Unterricht getragen werden. Weitere Infos finden Sie hier.


 

24.11.2021

Die Anmeldung für die OGS-Betreuung in den Weihnachtsferien beginnt. Die Ferienbetreuung findet in der Martin-Buber-Schule statt. Das Anmeldeformular und Elternanschreiben finden Sie hier. Melden Sie sich per Mail oder Telefon bei Frau Stegemann (02365-50335919 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )


 

30.10.2021

Die Maskenpflicht entfällt ab dem 2.11.21. Das gilt wenn:
- die Kinder in der Klasse auf ihren Plätzen sitzen
- die Kinder in der OGS feste Plätze haben
- auf dem Schulhof

Trotzdem besteht weiterhin Maskenpflicht, wenn
- sie ihre Plätze verlassen
- sie sich durchs Schulgebäude bewegen

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Seite des Schulministeriums.


 

21.10.2021

Liebe Eltern!
Wir verabschieden uns von Ihnen in die wohlverdienten Herbstferien. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und freuen uns, Ihre Kinder nach der 14tägigen Pause wieder begrüßen zu dürfen.
Damit der Start nach den Ferien geschützt für uns alle gelingt, hier unser Appell:
Lassen Sie Ihre Kinder in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Dies ist ein zusätzlicher
freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25. Oktober 2021.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.schulministerium.nrw/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten

Viele Grüße, im Namen des Teams der August-Döhr-Schule,
B. Braun


 

7.10.2021

Informationen zum Ferien-Schwimmcamp


23.9.2021
Erfolgreicher Sporttag begeisterte alle!


 

20.9.2021

Im Schulgebäude sowie während des Unterrichts gilt für alle weiterhin Maskenpflicht. Geben Sie Ihren Kind bitte immer auch eine Ersatzmaske mit, falls die Maske verschmutzt ist oder kaputt geht.


 

9.9.2021

Die Anmeldung für die OGS-Ferienbetreuung findet an der Bartholomäus-Grundschule in Polsun statt. 


21.8.21

Termine der Klassenpflegschaftssitzungen (Elternabende)

Jahrgang 1: Mittwoch, 25.8. 19.00 Uhr
Jahrgang 2: Mittwoch, 8.9. 18.30 Uhr
Jahrgang 3: Mittwoch, 1.9. 18.00 Uhr
Jahrgang 4: Dienstag, 7.9. 18.30 Uhr


 

17.8.2021

Liebe Eltern,

bald ist es soweit: Ihr Kind kommt in die Schule. Dies ist für Ihr Kind, aber sicherlich auch für Sie ein besonderes Ereignis, dem Sie freudig und gespannt entgegenblicken.

Der Einschulungstag soll für alle Beteiligten ein schöner Tag werden. Ziel ist, dass dieser Tag trotz der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie feierlich und möglichst unbeschwert verläuft.

Um dies sicherzustellen, gelten die jeweils aktuellen Maßgaben für Kulturveranstaltungen nach §1 Absatz6 der Coronabetreuungsverordnung in Verbindung mit §13 der Coronaschutzverordnung.

Das bedeutet nach dem heutigen Stand konkret, dass die bekannten Hygienemaßnahmen bei der Einschulungsfeier einzuhalten sind:

1. das Tragen von Masken,

2. die Einhaltung von Mindestabständen,

3. die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden (durch Dokumentation ihrer Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mailadressen)

4. Um den Gesundheitsschutz für alle an der Einschulungsfeier Beteiligten zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, Ihr Kind unmittelbar vor dem ersten Schultag testen zu lassen. Dieser Test kann bei einem Testzentrum kostenlos („Bürgertest“) erfolgen, oder Sie führen bei Ihrem Kind einen Antigen-Selbsttest durch (höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung). Diese Empfehlung gilt auch für alle anderen an der Einschulungsfeier teilnehmenden Personen (Begleitperson) mit Ausnahme derer, mit einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung.

Um den organisatorischen Ablauf des Tages zu erleichtern und um zügig mit den Einschulungsfeierlichkeiten beginnen zu können, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich vor dem Betreten der Schule per Unterschrift auf der Klassenliste zur Kontakt-Nachverfolgung eintragen und einen Nachweis über ein negatives Testergebnis oder einen Nachweis über eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung bereithalten würden. Bitte beachten Sie, dass die konkreten Einzelheiten zu den Hygienemaßnahmen davon abhängig sind, in welcher Inzidenzstufe unsere Schule sich am Tag der Einschulung befindet.

Falls Sie sich schon vor Schulbeginn über die Testungen auf das Corona-Virus mit dem „Lolli-Test“ an Grundschulen informieren wollen, finden Sie alle Hinweise und Erklärungen hierzu unter folgendem Link:

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Wir wünschen allen Beteiligten einen unvergesslichen Einschulungstag und Ihrem Kind einen guten Start in eine tolle und erfolgreiche Grundschulzeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Braun, Schulleitung


 

10.8.2021

Liebe Eltern der Klassen 1a, 1b und 1c,
hier noch einmal die finalen Zeiten für die Einschulung im Schuljahr 2021/22:

Die Einschulung am Donnerstag, den 19.8.2021 erfolgt nach folgendem Zeitplan:

Klasse 1a: 12.00-13.15 Uhr

Klasse 1b: 10.15-11.30 Uhr

Klasse 1c: 8.30-9.45 Uhr

Eingang ist immer der Haupeingang "Forum".


 8.8.2021

Ab dem 18.8.21, 8.00 Uhr startet die Schule nach den Ferien wieder für die Jahrgänge 2 bis 4. Die Einschulung der neuen Erstklässler findet am Donnerstag, den 19.8. statt.

Wie vor den Ferien wird es weiterhin Präsenzunterricht geben mit verpflichtenden Testungen und dem Tragen von medizinischen Masken in Innenräumen. Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Schulmail des Ministeriums.

 


 5.6.2021

OGS-Ferienanmeldung ist ab jetzt bis zum 18.06.2021 möglich.

Die Anmeldeformulare erhalten Sie in der OGS oder hier.

 


 26.5.2021

Ab dem 31.5.2021 startet wieder der tägliche Präsenzunterricht für alle Kinder.

 


 

30.4.2021

Vorab-Informationen zu den anstehenden Pooltests ("Lollie-Tests") an Grundschulen ab Mitte Mai.

 


 

 

 

 

 

Aktuelle Termine 

     
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Ausblick: